Buch zum Kapp-Putsch

 12,00

Kategorie:

Hugo Elkemann, Norbert Kozicki, Gerhard Schepper: Zerschlagung der Linken – Aufstieg der Rechten
Wie der Kapp-Putsch die Arbeiterbewegung und die Republik veränderte. Mit einem Vorwort von Anne Sandner. Gerhard Schepper Verlag, Münster, 2020, ISBN Nummer: 978-3-9809542-4-2, 12 Euro

Wie konnte es sein, fragte Bundespräsident Steinmeier sinngemäß, dass nach dem demokratischen Aufbruch der Novemberrevolution wenige Jahre danach die Nazischergen marschierten? Die Antwort ist schmerzhaft: Die sozialistische Bewegung, die diesen demokratischen Aufbruch gebracht hatte, wurde in den Jahren danach systematisch zerschlagen– zuletzt im März 1920 im Ruhrgebiet.
Das Buch beschreibt die damaligen Ereignisse: Kapp-Putsch, Generalstreik, Aufbruch der Arbeiterbewegung mit Aktions- und Vollzugsausschüssen und der Gründung der Roten Ruhrarmee. Mit bisher kaum bekannten Fakten wird nachgewiesen, dass die Arbeiter, nachdem sie die Republik vor dem Militärputsch gerettet hatten, größtenteils von eben diesen Putschisten zusammengeschossen wurden. Aus den Putschtruppen und Freikorps – darunter Namen wie Hess, Röhm, Strasser u.a. – gingen die Nazis hervor. Sich dieser Tragödie zu erinnern und daraus Lehren zu ziehen ist Anliegen der Autoren.
Die Fachbeiträge sind ergänzt durch ein Theaterstück, das die damaligen Vorgänge brennpunktartig aufzeigt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Buch zum Kapp-Putsch“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.